HTC Dream: 14MB extra RAM mit Radio 2.22.27.08 und HBOOT 1.33.0013d

Diese Anleitung wurde nach bestem Gewissen erstellt und ich übernehme keinerlei Haftung für Schäden, die durch die nachfolgenden Schritte entstehen können. Benötigte Dateien:

Überprüft unbedingt, ob die MD5-Summen, mit denen der heruntergeladenen Dateien, übereinstimmen. Sonst ist ein Brick vorprogrammiert!

Schritt 1: Geht ins Recovery und erstellt ein nandroid-Backup. Packt, um das ganze noch zu vereinfachen, alle benötigten update.zips auf die SDKarte.

Schritt 2: Startet euer HTC Dream im fastboot Modus (Home, Power und Kamera beim Start gedrückt halten)

Schritt 3: Ladet euch die oben verlinkten Dateien herunter und flasht sie mit den folgenden Befehlen (Erkennbar am $)

$ fastboot flash recovery recovery-RA-dream-v1.7.0-cyan.img
sending 'recovery' (4602 KB)... OKAY
writing 'recovery'... OKAY
$ fastboot flash radio RADIO-2.22.28.25.img
sending 'radio' (21120 KB)... OKAY
writing 'radio'... OKAY
$ fastboot flash hboot hboot-1.33.0013d.img
sending 'hboot' (512 KB)... OKAY
writing 'hboot'... OKAY
$ fastboot reboot-bootloader
rebooting into bootloader... OKAY

Jetzt seht ihr, dass ihr einen S-ON Bootloader in der Version 1.33.0013d habt. Anschließend führt ihr die folgenden Befehle aus:

$ fastboot erase system -w
erasing 'system'... OKAY
erasing 'userdata'... OKAY
erasing 'cache'... OKAY
$ fastboot erase boot
erasing 'boot'... OKAY

Schritt 4: Jetzt verlasst ihr den fastboot-Modus und startet das Recovery. (Menü-Taste drücken um das Gerät auszuschalten und dann die Home- und Power-Taste beim Start gedrückt halten)

Anmerkung: Solltet ihr Hacks wie firerat’s CustomMTD benutzen, dann solltet ihr jetzt die recovery-v1.5.7-CustomMTD_S.zip flashen und das Recovery neustarten.

Schritt 5: Stellt euer, in Schritt 1 erstelltes, nandroid Backup wieder her.

Schritt 6: Wenn euer ROM keinen 2708+ Kernel hat, dann empfehle ich euch, die oben verlinkte ezBiffTestKernel20101106-2708_S.zip zu flashen.

Anmerkung: Solltet ihr Hacks wie firerat’s CustomMTD benutzen, dann solltet ihr jetzt die boot-v1.5.7-CustomMTD_S.zip flashen.

Schritt 7: Neustarten und das Smartphone wie gewohnt nutzen.

Fragen, Probleme oder Anmerkungen? Dann klickt euch durch die unten verlinkten Quellen oder hinterlasst einen Kommentar.

Quellen: