der rtl8187b Chipsatz unter Linux

Gestern bin ich mehr oder weniger freiwillig auf Ubuntu Linux umgestiegen, dabei gab es ein kleines Problem: Meine WLAN-Karte von Realtek mit dem rtl8187b Chipsatz. Immer wenn ich mit dem Laptop mehr als 2-3 Meter vom Router entfernt war, wurde des WLAN extrem instabil.

Nach 4 Stunden Googlen bin ich hier auf eine mehr oder weniger gute Lösung gestoßen.

iwconfig wlan0 rate 5.5M fixed

der /etc/rc.local vor dem “exit 0” eintragen sollte demnach die Lösung sein. Gesagt getan. Es klappt.

Da mir 5.5M Speed aber etwas zu langsam sind, habe ich etwas mit der Einstellung experimentiert und mich für 36M entschieden.