Der Raspberry Pi ist da

Lange haben wir auf ihn gewartet und jetzt wird er endlich ausgeliefert - der Raspberry Pi. Im Januar habe ich ihn hier das erste Mal erwähnt und im Februar legte sein Verkaufsstart die Server der Shops lahm. Ursprünglich sollte das Model B 35 Dollar kosten, verlangt werden aktuell ca. 40 Euro pro Exemplar (inklusive Versand).

Am 12. April bekam ich von RS Components die Mail “Raspberry Pi – Time to order”, die £30.87 (38,77€) habe ich direkt per PayPal bezahlt und 5 Tage später wurde mein Raspberry Pi endlich geliefert. Ging also wirklich schnell. Bei Farnell habe ich bereits am 2. April nach Erhalt der “Pre-order your Raspberry Pi” E-Mail bestellt, seitdem tut sich da leider gar nichts.

Technische Daten:

Speicherkarte für Betriebssystem und ein microUSB-Kabel für die Stromversorgung sind nicht im Preis enthalten. Habe ich beides hier - nur leider sind meine Speicherkarten alle Class 10 (unterstützt er leider nicht) und das microUSB-Kabel brauche ich für mein HTC Sensation. Daher verwende ich ne 16GB Class 6 Karte von Transcend und nen microUSB-Kabel von AmazonBasics.

 

 

 

Fragen zu dem guten Stück? Her damit! Werde versuchen, alle zu beantworten.