Der "Hilfe"-Kanal der DB Bahn auf Twitter (@db_bahn)

Seit wenigen Tagen hat die Deutsche Bahn einen Twitter Kanal eingerichtet und versucht Der Anfang: (Twitter, deck.ly)

@db_bahn Warum funktionieren die Fahrkartenautomaten in der RB95 (Sieg-Dill-Bahn) so gut wie nie? Niederschelden Nord hat keinen eigenen Automaten mehr und wenn dann doch mal kontrolliert wird, is man noch der gear***te. <_<

Sollte einfach zu beantworten sein, oder?

Die Antwort:

@_TamCore Damit ich Ihnen eine DM schicken kann, bitte einmal folgen. Vielen Dank. Alles weitere dann. /jn

Hat mich zwar etwas gewundert, aber okay.. Also ne Runde folgen und antworten:

@DB_Bahn ich folge Ihnen jetzt.

Zum Schluss kamen dann noch ein Tweet sowie ne DM:

@_TamCore Okay, danke! Ich sende Ihnen gleich eine DM. /jn

Bitte senden Sie uns an dbbahn.twitter@bahn.de Ihren Twitternick, Rufnr. und Sachverhalt. Nach Erhalt der E-Mail kümmern wir uns. /jn

Hallo? Wofür betreiben die nen Twitter Kanal, wenn man bei der einfachsten Frage an ne Mail-Adresse verwiesen wird? Hätten die mir nich einfach in der ersten Antwort schreiben können, dass es halt nen inkompetenter Saftladen is? Hätte zumindest wertvollen Traffic gespart!